Download Das Gespenst des Populismus: Ein Essay zur politischen by Bernd Stegemann PDF

By Bernd Stegemann

Der Populismus gewinnt Mehrheiten, da das Projekt des Liberalismus in einer tiefen Krise steckt. Brexit, AfD, Marine Le Pen, Beppe Grillo, Viktor Orbán und als irrer Höhepunkt des Jahres 2016 der Wahlsieg von Donald Trump haben das doppelte challenge des Liberalismus brutal aufgedeckt: Er ist zum einen in einer Kollaboration mit dem Neoliberalismus gefangen und er ist zum anderen in sich selbst gefangen.

Das Gespenst des Populismus geht um in Europa und der Welt. An populären Erklärungen für den Populismus mangelt es nicht und es scheint, als wären sie additional für unsere Gegenwart geschrieben worden: Es braucht eine Finanzkrise, eine Flüchtlingswelle, ein Misstrauen in die Eliten, eine wachsende Ungleichheit und schließlich Parteien und Politiker, die daraus eine Bewegung formen. Die Regierungen sehen sich in der Zwickmühle, ihren Einwohnern die globale Revolution aller Lebensbedingungen zuzumuten und zugleich den Protest gegen die Entfremdung abzuwehren. Kritik an der wachsenden Ungleichheit ist für sie eine populistische Gefahr.

Bernd Stegemann analysiert die Dramaturgie des politischen Sprechens und geht der Frage nach, ob der Populismus allein als Gefahr für die Demokratie anzusehen ist oder ob er nicht vielmehr ein Symptom dafür ist, was once in ihr falsch läuft. Die eingespielten Regeln des politischen Sprechens über Alternativlosigkeiten haben eine große Abwehr provoziert. Könnte die populistische Rede nicht ein Versuch der Mitsprache derjenigen sein, die sonst über keine Stimme verfügen – denn die zentrale Frage der Demokratie lautet immer noch: Dürfen die Ausgeschlossenen sprechen?

Show description

Read or Download Das Gespenst des Populismus: Ein Essay zur politischen Dramaturgie (German Edition) PDF

Similar politics in german_1 books

No-Go-Areas: Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert (German Edition)

Es gibt keine No-Go-Areas in Deutschland? Lesen Sie dieses Buch! Einbrüche, Schlägereien, Sexattacken, Messerangriffe, Morde - viele Städte in Deutschland erleben ein nie da gewesenes Maß der Gewalt. Ganze Stadtteile sind zu unkontrollierbaren Zonen verkommen. Hauptverantwortlich für diese Zustände sind Männer aus arabischen Familienclans.

RE: Das Kapital: Politische Ökonomie im 21. Jahrhundert (German Edition)

Globalisierung, Finanzcrash, Klima, Armutsrevolten, Wachstumsschwäche – die a number of Krise, die die westlichen Gesellschaften durchlebt, nimmt kein Ende. Ist der Kapitalismus am Ende? Diese Frage wird inzwischen auch unter den Eliten der Weltwirtschaftsgipfel diskutiert. Grund genug, das Kapital noch einmal zu lesen.

Zone: Roman (German Edition)

Francis Mirkovic, alias Yves Deroy, sitzt im Pendolino von Mailand nach Rom, inkognito und erster Klasse reisend, und über ihm, mit einer Handschelle an der Gepäckstange gesichert, ein Metallkoffer voller Dokumente und Fotos - der „Koffer voller Toten". Er enthält die pay attention von Kriegsverbrechern, Waffenhändlern und Terroristen, die Francis als Agent des französischen Geheimdienstes in den Konfliktzonen des Mittelmeerraums zusammengestellt hat und an den Vatikan verkaufen will, um ein neues Leben zu beginnen.

Die soziale und solidarische Ökonomie in der Wirtschaftspolitik von Frankreich und Brasilien (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, be aware: 1,3, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Sprache: Deutsch, summary: In den letzten Jahren hat eine andere paintings und Weise des Wirtschaftens ein breiteres Echo sowohl in Europa als auch in Lateinamerika hervorgerufen.

Additional info for Das Gespenst des Populismus: Ein Essay zur politischen Dramaturgie (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.94 of 5 – based on 39 votes